Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
28.02.2018
CDA begrüßt Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer
Koalitionsvertrag ist ein großer Schritt für Arbeitnehmerinteressen
 „Die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Gener„Die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin der CDU ist ein starkes Zeichen für eine moderne und zukunftsfeste Volkspartei CDU auf einem stabilen Kurs der Mitte. Sie ist die Richtige für die Moderation der Erarbeitung eines neuen Grundsatzprogramms. alsekretärin der CDU ist ein starkes Zeichen für eine moderne und zukunftsfeste Volkspartei CDU auf einem stabilen Kurs der Mitte. Sie ist die Richtige für die Moderation der Erarbeitung eines neuen Grundsatzprogramms. 
 „Dieser Koalitionsvertrag ist ein großer Schritt für Arbeitnehmerinteressen. Die Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung, die Beschränkung von Befristungen, wesentlich mehr Hilfe für Langzeitarbeitslose und ein umfassendes Rentenpaket sind die Grundlage für eine gute sachorientierte Politik“, erinnert Theo Gehling. Hoffentlich ermöglicht dieses mehr an Hilfe für Langzeitarbeitslose auch den Betroffenen den Zugang zu einem sinnstiftenden Beschäftigungsangebot, deren Situation der GE-Appell beschreibt.